Yacht Charter Segelurlaub Katamaran, YACHTCHARTER, KATAMARAN-YACHT-CHARTER, SEGELURLAUB-CHARTER, Katamaran-Segelurlaub, Charter-Katamaran
Home
Yacht
Grundriß
Programm
Crew
Fotos
Berichte
Segelrevier
Buchung
Kontakt

       Seite auf Englisch betrachten

       Impressum

Karibik - Guadeloupe

mit Marie Galante und Iles des Saintes

Steckbrief
Lage karibische Insel, Leeward Islands
Geografie
zergliederte Insel, landschaftlich schön, gebirgig, grün
Fläche 1 800 km²
Bevölkerung
410 000 E
Hauptstadt
Basse-Terre 14 000 E
Religion
überwiegend römisch kath.
Sprache
französich
Lebensstandard
guter Lebensstandard für karibische Verhältnisse dank französischer Finanzhilfen
Politik
französisches Überseegebiet
Klima
angenehmes Passatklima, Hurrikangürtel
Luft
25 bis 30 Grad C
Wasser
25 bis 28 Grad C
Reisezeit
ganzjährig
int. Flughafen
Point-a-Pitre
Währung
Euro
Zeit
MEZ - 5 Std.
 
 

Gesellschaft und Kultur

Die rund 400 000 Einwohner sind eine Mischung aus Franzosen, Afrikanern und Indern. Diese Völkermischung findet auch seinen Niederschlag in der Architektur, der Kleidung sowie in der Küche. Französisch ist zwar die Amtssprache, aber es wird noch oft kreolisch gesprochen.

Wirtschaft
Guadeloupe mit seinen Nachbarinseln ist ein französisches Überseedepartement. Die Unterstützung des Mutterlandes Frankreich sorgt dafür, daß der Lebensstandard über dem sonst üblichen Niveau der Karibik liegt. Ein kreolisches Sprichwort sagt: "Sac vide pas ka tien ´n doubout was soviel heißt wie : Ein leerer Sack steht nicht aufrecht. Die Arbeitslosigkeit ist recht hoch. Der Tourismus ist die treibende Wirtschaftskraft. Aber auch Landwirtschaft mit Zuckerrohr- und Bananenanbau für den Export spielen noch eine bedeutende Rolle. Und zunehmend wird Gemüse für den heimischen Markt angebaut. Das Preisniveau ist wie in der gesamten Karibik recht hoch.
Ausgehen und Essen

Man merkt sehr schnell, daß man in einem französichen Land ist. Die Gastronomie sowie die Einkaufsmöglichkeiten sind deutlich besser als auf den nicht französischen Inseln wie zum Beispiel Antigua. Ein gut gezapftes Bier, einen guten Wein zum französisch anmutendem Abendessen findet man beinahe überall.
Das Segelrevier um Guadeloupe
Ein ideales Segelrevier-von erstklassigen Marinas mit allem Komfort bis zu verträumten und geschützten Ankerbuchten wird dem Segler hier alles geboten. Die Französische Küche und Weltoffenheit gepaart mit der karibischen Lebensfreude bieten eine ideale Urlaubsatmosphäre. Die Service- und Reparatureinrichtungen sind ausgezeichnet und die zu diesem Revier gehörenden französichen Inseln Isles Les Saintes, Marie-Galante und La Desirade liegen in unmittelbarer Nähe und bieten wunderschöne Ankerbuchten. Auch nach Antigua im Norden ist es nur eine kurze Tagesreise und im Süden schließt sich die einsame Insel Dominica an. Martinique ist damit ein idealer Standort, um von hier einen Karibiktörn zu beginnen und wieder zu beenden

 

Inseln

Atlantik

Karibik

 

 

 

yacht charter catamaran NEVERLAND
Dr. Ferdinand Pohl
ferdinandpohl@hotmail.com
sailing vacation honeymoon boat charter