Yacht Charter Segelurlaub Katamaran, YACHTCHARTER, KATAMARAN-YACHT-CHARTER, SEGELURLAUB-CHARTER, Katamaran-Segelurlaub, Charter-Katamaran
Home
Yacht
Grundriß
Programm
Crew
Fotos
Berichte
Segelrevier
Buchung
Kontakt

       Seite auf Englisch betrachten

       Impressum

Atlantik - Kapverdische Inseln

abseits der eingefahrenen Routen und Reviere

Steckbrief
Lage 300 km westlich von Afrika, 15°N
Geografie 15 Inseln, davon 9 bewohnt
Fläche 4000 km²
Bevölkerung 340 000 Einwohner
Hauptstadt Praia 60 000 E
Religion überwiegend katholisch
Sprache portugiesisch
Lebensstandard arm, goße Arbeitslosigkeit
Politik unabh.Republik seit 1975, vorher portugiesische Kolonie
Klima subtropisch, NO-Passat,wenig Regen
Luft Febr. 22° C, August 34° C
Wasser 22° - 26° C, sehr sauber
Reisezeit ganzjährig
internationaler Flughafen auf Sal, die Inseln haben einen eigenen lokalen Flugplatz
 
 
Gesellschaft und Kultur
Das Durchschnittsalter beträgt 23 Jahre und die Bevölkerung wächst sehr schnell. Das Land kann nicht alle ernähren und so sind viele Kapverdeaner ausgewandert.

Die Kolonialmacht Portugal hat 1975 ein unvorbereitetes Land in die Unabhängigkeit entlassen. Aber die Bewohner haben viel aufgeholt. Ihr Optimismus und ihre Freundlichkeit sind bewundernswert

Musizieren wird auf den Kapverden groß geschrieben. Wo ein Haus steht, wo Menschen sind, da ertönt Musik und wird getanzt.

Wirtschaft
Es gibt keine Rohstoffvorkommen und keine Industrie. 40 % der arbeitsfähigen Bevölkerung sind arbeitslos. Und die Bevölkerung wächst stark. Sie lebt unterhalb der offiziellen Armuts-
grenze.

Das Land lebt von internationalen Hilfleistungen, von Tranferzahlungen der Ausgewanderten und ein wenig von dem was die Natur so gibt, Salzgewinnung, etwas Landwirtschaft und Fischfang. Devisen bringen auch der Hafen von Mindelo und der Flughafen von Sal.

Der Tourismus ist nicht entwickelt, obwohl Sonne, Strand und Natur reichlich vorhanden sind. Aber es fehlt die touristische Infrastruktur.

Ausgehen und Trinken

Man ißt in einfachen Familien-Restaurants. Frischer Fisch, kapverdische Langusten, das sind die Köstlichkeiten dieser Inseln. Auch den gebackenen Garopa und Schwertfisch darf man sich nicht entgehen lassen. Es gibt gutes kapverdisches Bier und eigenen Wein.

Das Einkaufen in den Läden und auf dem Markt ist oft ein Erlebnis. Man merkt schnell, daß man von der Wohlstandsgesellschaft weit entfernt ist. Doch die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit der Leute machen das alles wett.

Das Segelrevier der Kapverden
Auf den Kapverden weht meist das ganze Jahr hindurch ein kräftiger NO-Passat mit 4 bis 6 Windstärken. Der Wind ist meist stetig und für die Törnplanung gut brauchbar. Sowohl die Luft- als auch die Wassertemperaturen sind angenehm. Die Kapverden sind ein ideales Ganzjahresrevier.

Wasser, Buchten, Strände ... alles Natur pur. Keine überfüllten Marinas und hektisches Hafentreiben. Aber man ist auf sich selber angewiesen und auf die Funktionsfähigkeit seiner Yacht. Richtige Marinas gibt es nicht, doch das wird durch die Freundlichkeit der Menschen mehr als aufgewogen. Und Kriminalität? In Mindelo muß man schon aufpassen, doch sonst kann man sich sehr sicher fühlen. Neverlands Kapitän Kurti kennt die Kapverden sehr gut. Er wird Ihnen diese Inselwelt mit den liebenswerten Menschen

 

Inseln

Atlantik

Karibik

 

 

 

yacht charter catamaran NEVERLAND
Dr. Ferdinand Pohl
ferdinandpohl@hotmail.com
sailing vacation honeymoon boat charter